Nehmen Sie sich während des Programms Zeit für sich, widmen Sie sich einfachen Aktivitäten, die Sie allein oder in Gesellschaft durchführen können und die Ihnen helfen, ruhiger, freundlicher und geduldiger zu werden. Nehmen Sie ganz alltägliche, entspannende Beschäftigungen wieder auf, die Sie aus Zeitmangel aufs Abstellgleis geschoben haben.

Abschalttag

Nehmen Sie sich eine eintägige Auszeit von allem, was Sie normalerweise umgibt und belastet. Lassen Sie Ihr Handy zu Hause und Computer, TV und Radio aus. Verbringen Sie den Tag ganz einfach in der Natur, hören Sie Ihre Lieblingsmusik oder schauen Sie Ihren Lieblingsfilm. Sie werden überrascht sein, wie schnell sich die Gedanken beruhigen.

Mehr Zeit für sich

Nehmen Sie sich jeden Tag 10–15 Minuten, die nur Ihnen gehören. Tragen Sie diese Zeit in Ihren Terminkalender ein und behandeln Sie sie wie ein wichtiges Meeting. Was genau Sie in dieser Zeit tun, bleibt Ihnen überlassen, solange Sie sich nur mit sich und Ihren Wünschen beschäftigen.

Teezeit

Brühen Sie sich eine Tasse grünen Tee auf und trinken Sie sie in aller Ruhe. Spielen Sie dabei mit Gedanken an Dinge, die Sie gerne tun würden. Schreiben Sie alle Ideen auf und nehmen Sie sie in Angriff. Dies kann langsam oder schnell gehen – Hauptsache Sie behalten Ihr Ziel im Auge.

Schlaf

Guter Schlaf ist für einen erfolgreichen Entgiftungsprozess unabdingbar. Jeder Mensch braucht unterschiedlich viel Schlaf und auch unterschiedliche Schlafenszeiten. Beobachten Sie sich, finden Sie heraus, welches Schlafmuster Ihnen am meisten zusagt, und versuchen Sie dann sich Ihre Zeit so einzuteilen, dass Sie Ihren Schlafrhythmus einhalten können.

Beruhigende Musik

Bringen Sie Musikplayer und Kopfhörer oder Lautsprecher mit zur Arbeit und hören Sie leise klassische Musik. Sie werden sehen, wie viel leichter Ihnen Berichte, Präsentationen & Co. unter sanfter musikalischer Begleitung von der Hand gehen.

Zeit für Ihre Freunde

Wenn es Ihnen immer häufiger passiert, dass Ihnen keine Zeit für Ihre Freunde bleibt, dann sollten Sie dies schleunigst ändern. Bemühen Sie sich, regelmäßig Zeit für die Menschen zu finden, in deren Gesellschaft Sie sich entspannen können und sich geliebt fühlen. Laden Sie sie ins Kino ein, planen Sie einen gemeinsamen Opern- oder Konzertbesuch oder veranstalten Sie ein gemütliches Tee-Kränzchen.