Ab und an darf man auch ein bisschen sündigen. Wir verraten Ihnen ein leckeres Rezept für selbstgemachte Ferrero Rocher Pralinen, die lauter gesunde Inhaltsstoffe beinhalten. Schnell anschauen!

(für 30 Pralinen, 1 Becher entspricht 240 g)

1 Tafel dunkle Schokolade (100 g)

¼ Becher Kokosblütenzucker (60 g)

1 EL Honig (nach Belieben)

100 g Butter

¼ Becher Magerkakaopulver

½ Becher Haselnüsse, gemahlen

½ Becher Cornflakes, ungesüßt

Haselnüsse, gehackt

Butter und Schokolade in einen Topf geben und auf kleiner Flamme zum Schmelzen bringen. Zucker hinzufügen und rühren, bis er sich aufgelöst hat. Topf vom Feuer nehmen und Kakao, Haselnüsse (gemahlene und gehackte), Cornflakes und Honig unterrühren. Abkühlen lassen. Kugeln formen und nach Belieben in gehackten Haselnüssen, Keksen, Mandeln, Walnusskernen u. Ä. wälzen.