Wir hoffen, dass Sie mit den Ergebnissen des Programms Rogaska Donat Mg Detox zufrieden sind. Nach Meinung einiger Experten dauert es 21 Tage, um neue Gewohnheiten anzunehmen. Am wichtigsten ist dabei ausdauernd, geduldig und flexibel zu sein. Wir sind sicher, dass Sie es schaffen und dass Sie einige der neuen Gewohnheiten auch beibehalten werden.

Nun können Sie beginnen, nach und nach einige Lebensmittel, wie z. B. Milchprodukte, Eier, Grapefruits und Weizen, wieder in Ihre Ernährung aufzunehmen. Aber nur, wenn Sie wollen. Während der Übergangszeit ist es gut, Lebensmittel, die während des Programms tabu waren, allmählich wieder einzuführen.. So können Sie selbst herausfinden, was Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden guttut und was nicht . Nehmen Sie Milchprodukte nach und nach wieder in Ihre Ernährung auf und beobachten Sie, wie Ihr Körper darauf reagiert. Dasselbe gilt für Lebensmittel, die potentiell eine Überempfindlichkeit, Blähungen, Verdauungsstörungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen u. Ä. verursachen könnten.

Wichtig ist auch, dass Sie sich nicht allem entsagen, was Sie mögen. Essen sollte ein angenehmes Erlebnis sein. Deshalb raten wir Ihnen, Lebensmittel, die Sie während des Programms vermisst haben, wieder in Ihre Ernährung aufzunehmen und zu beobachten, wie Sie sich fühlen.
Achten Sie stets darauf, was Sie essen und wie viel. Das heißt nicht, dass Sie Kalorien zählen müssen. Viel wichtiger sind Abwechslungsreichtum und Mäßigkeit. Jede Jahreszeit bringt ihre eigenen typischen Essgewohnheiten mit sich. Die gute Nachricht ist, dass es im Sommer wirklich kinderleicht ist, abwechslungsreich zu essen. Dank des Überflusses an saisonalem Obst und Gemüse und den warmen Temperaturen, die Lust auf leichteres Essen machen, ist der Sommer die ideale Zeit, um Ihre neu gewonnenen Gewohnheiten zu festigen. Essen Sie möglichst viel Obst und Gemüse, Geflügel und Fisch, leichte Salate sowie frisch zubereitete Säfte und Smoothies. Achten Sie darauf, saisonales Obst und Gemüse zu auswählen. Durch den Verzehr von Lebensmitteln, die viel Wasser enthalten, wie z. B. Gurken oder Wassermelonen, bewahren Sie den Körper vor Flüssigkeitsmangel.

Ist es gut, an heißen Tagen Sport zu treiben?

Treiben Sie weiter Sport. Ganzjährig körperlich aktiv zu sein, ist absolut lobenswert, dennoch sollten Sie im Sommer etwas Vorsicht walten lassen. Egal wie gesund und fit Sie sind, kann zu intensives Trainieren bei hohen Temperaturen zu einem Hitzschlag führen. Wir raten Ihnen, früh morgens oder abends zu trainieren und vor allem ausreichend Wasser zu trinken! Wenn Sie im Freien trainieren, trinken Sie alle 10–15 Minuten Wasser. Es ist wichtig, bereits vor dem Training ausreichend zu trinken. Deshalb raten wir Ihnen, einen Tag vor dem Training keinen Alkohol zu trinken und stattdessen genug Wasser, Obst und Gemüse zu konsumieren, um den Körper mit genug Mineralstoffen und Spurenelementen zu versorgen.

Sie können das Programm Rogaska Donat Mg Detox wiederholen, wann immer Sie es für nötig halten. Die Ernährung nach diesem Programm basiert nämlich nicht auf Einschränkung, sondern lediglich auf dem Verzicht auf bestimmte Lebensmittel. Solange Sie alle Richtlinien aus dem Handbuch befolgen, hat das Programm keinerlei negative Auswirkungen auf die Gesundheit.

Begleiten Sie uns auch weiterhin – wir werden Sie auch in Zukunft mit vielen interessanten Artikeln und Rezepten für ein gesünderes Leben versorgen! Wir haben für Sie ein Rezept für einen leckeren Smoothie zusammengestellt, der reich an Ballaststoffen, Antioxidantien und gesunden Fetten ist – also an allem, was Sie brauchen, um erfrischt und gesund durch den Sommer zu kommen.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und gesunden Sommer!