Kennen Sie Waldorfsalat? Er wurde bereits im 19. Jahrhundert von Oscar Michael Tschirky, dem damaligen Maître d’hôtel im Waldorf-Astoria-Hotel in Manhattan, kreiert. Im Laufe der Zeit hat der Waldorfsalat zahlreiche „Umarbeitungen und Verbesserungen“ erfahren. Probieren Sie Waldorfsalat nach unserem Rezept, den Sie auch während des Programms Rogaska Donat Mg Detox genießen können!

Olivenöl

250 g Hähnchenfleisch

2 Äpfel

3 EL Zitronensaft

150 g Joghurt

1 Selleriestange

1 Schalotte

150 g Blattsalat

100 g Kirschtomaten

40 g Walnüsse

Salz und Pfeffer (nach Wunsch und Geschmack)

Äpfel mit Zitronensaft und 1 EL Joghurt marinieren. 40 Minuten ruhen lassen. Sellerie in dünne Scheiben schneiden und mit Äpfeln, Schalotte, Knoblauch und Walnüssen mischen. Den restlichen Joghurt untermischen, gebratenes Hähnchenfleisch dazugeben und auf dem Salat servieren. Mit Walnusskernen und Kirschtomaten garnieren.